Vita

Antje Bähr

Physiotherapeutin BSc.
Organisationswissenschaftlerin MA.

Antje Bähr, geb. Pluns

1964            in Hannover geboren

1985 – 1988  Ausbildung zur Physiotherapeutin

1989 – 1990  Brüggertherapieausbildung (120 Std.)

1991 – 1993  Studium der Humanmedizin in Gießen (4 Semester)

1991 – 1994  Manualtherapeutische Ausbildung in Mainz (200 Std.)

1995 – 1999  Craniosacrale Ausbildung in Lübeck (320 Std.)

2000 – 2001  Shiatsu – Ausbildung in Hamburg (200 Std.)

2001 – 2003  Aufbaustudium Physiotherapie an der FH-Hildesheim (Bachelor of  Science)

Abschlussarbeit: „Kann eine physiotherapeutische Bauchraumbehandlung das gesundheitsbezogene Wohlbefinden von Kopfschmerzpatienten positiv beeinflussen?“

Bachelorarbeit Kopfschmerz Pluns 2003

2004 – 2007  Masterstudiengang Organization Studies, Uni Hildesheim (Master of Arts)

Abschlussarbeit: „Körperorientiertes Coaching – ein Tätigkeitsfeld für Physiotherapeuten?“

Masterarbeit Körperorientiertes Coaching Pluns 2007

2007 – 2008  Jahresausbildung in ILP (Integrierte Lösungsorientierte Psychologie nach Friedman)

seit 2009       Viszerale Osteopathie – Ausbildung in Bochum/Lübeck

seit 2011       Doktorandin an der Uni Hildesheim

Thema der Dissertation: Welche Bedeutung hat die wahrnehmende Berührung für den therapeutischen Entscheidungsprozess in der Physiotherapie?

Veröffentlichungen:

2007             Körperorientiertes Coaching  (PT – Zeitschrift für Physiotherapeuten)

2011             Empathie  (PT – Zeitschrift für Physiotherapeuten)

2011             Tastwahrnehmung (PT – Zeitschrift für Physiotherapeuten)

2012             Achtsamkeit  (voraussichtlich Mitte 2012)

2012             Improvisation  (voraussichtlich Ende 2012)